FilmConfect sichert sich deutschsprachige Rechte für französisches Comedy Highlight
Potsdam, den 15. September 2015

FilmConfect hat sich die Rechte an Gaumonts Mocumentary „Connasse- the Parisien Bitch“ für den deutschsprachigen Raum gesichert. In Deutschland wird der Film erstmalig auf dem Filmfest Hamburg gezeigt, welches vom 29.09 bis zum 8.10 stattfindet. Dort läuft der Film unter dem Titel “Harry Me – The Royal Bitch of Buckingham”. Weitere Infos zur Mocumentary des Jahres unter: http://fche.tv/v2/index.php/view/Harry-Me-The-Royal-Bitch-of-Buckingham-ab-dem-5-November-2015-im-Kino/title/432
7. Januar 2016
FilmConfect weitet seine Kompetenzen im Bereich Anime aus und lizenziert die neue Anime Serie To Love Ru: Trouble aus dem Hause TBS. TO LOVE RU: Trouble basiert auf der erfolgreichen Manga-Reihe ...
FilmConfect goes Kino
Potsdam, den 4. Mai 2015

FilmConfect bringt im Zusammenarbeit mit der Rekord Film GmbH am 7. Mai den Film „What the Fuck heißt REDIRECTED“ in die deutschen Kino. What the Fuck heißt ...
FilmConfect AG schließt Kooperation mit Egmont Ehapa Verlag
Das Management der FilmConfect AG freut sich bekanntzugeben, dass das Unternehmen einen Kooperationsvertrag mit der Egmont Ehapa Verlag GmbH im Hinblick auf die weltweite Marke „LUCKY LUKE“ ...