FilmConfect goes Kino
Potsdam, den 4. Mai 2015

FilmConfect bringt im Zusammenarbeit mit der Rekord Film GmbH am 7. Mai den Film „What the Fuck heißt REDIRECTED“ in die deutschen Kino. What the Fuck heißt REDIRECTED? brach in Litauen alle Box-Office Rekorde: Die britisch- litauische Produktion ist in ihrem Herkunftsland der erfolgreichste Film aller Zeiten und lockte mehr Besucher ins Kino als die publikumsstarken Hollywood-Blockbuster "Avatar" und "Ice Age 3". Mehr Infos zum Film hier: http://fche.tv/v2/index.php/view/What-the-fuck-heist-Redirected/title/369
FilmConfect wird frankophil
14. März 2012
Die FilmConfect AG startet am 19. April mit der "Edition Cinema Francais" eine neue DVD-Reihe mit Klassikern des französischen Kinos. Die Titel werden als hochwertige Mediabooks ...
FilmConfect AG dramatisch unterbewertet - enormer Gewinnhebel dank ...
Gestern früh lief eine Meldung über den Ticker, die das Leben von Aktionären, der im Qualitätssegments Entry Standard notierten FilmConfect AG, grundlegend verändern könnte. Um die signifikanten ...
FilmConfect goes Kino
Potsdam, den 4. Mai 2015

FilmConfect bringt im Zusammenarbeit mit der Rekord Film GmbH am 7. Mai den Film „What the Fuck heißt REDIRECTED“ in die deutschen Kino. What the Fuck heißt ...