FilmConfect goes Kino
Potsdam, den 4. Mai 2015

FilmConfect bringt im Zusammenarbeit mit der Rekord Film GmbH am 7. Mai den Film „What the Fuck heißt REDIRECTED“ in die deutschen Kino. What the Fuck heißt REDIRECTED? brach in Litauen alle Box-Office Rekorde: Die britisch- litauische Produktion ist in ihrem Herkunftsland der erfolgreichste Film aller Zeiten und lockte mehr Besucher ins Kino als die publikumsstarken Hollywood-Blockbuster "Avatar" und "Ice Age 3". Mehr Infos zum Film hier: http://fche.tv/v2/index.php/view/What-the-fuck-heist-Redirected/title/369
17. März 2016
FilmConfect nimmt erstmal als Aussteller auf der Leipziger Buchmesse teil. Mit einem Stand repräsentiert FilmConfect sein FilmConfect Anime Label.
FilmConfect lizenziert Clannad After Story
Potsdam, den 2. April 2015

Nach der erfolgreichen Veröffentlichung der Anime Serie CLANNAD verteilt auf 4 Volumes in einer limitierten Ausgabe, freut sich FilmConfect bekannt zu geben, auch ...
Harry Me startet ab dem 5. November im Kino
Potsdam, den 31. Oktober 2015

Das Comedy Highlight, das über eine Million Kinobesucher in Frankreich verbucht, startet ab dem 5 November bundesweit im Kino. Gemeinsam mit der Rekord Film GmbH ...