Newsletter Q1-2014
Liebe Aktionäre und Freunde der FilmConfect AG, Ein ereignisreiches und anstrengendes Jahr 2013 liegt hinter der FilmConfect AG. Nachdem das Unternehmen im Jahr 2012 ins schlingern geraten ist, ist es uns mit Hilfe von Matin Schäfer gelungen, Anfang des Jahres 2013 das Steuer rumzureißen.

 

Das erste Halbjahr stand im Zeichen von personellen Veränderungen und der Konsolidierung des Kerngeschäftes, nämlich dem DVD -Vertrieb.

Im 2. Halbjahr 2013 galt zusätzlich das Augenmerk dem lukrativen Lizenzhandel und der konzeptionellen Weiterentwicklung des Video-on-Demand Geschäftes.

Das Ergebnis des Jahres bestätigt, dass die getroffenen Entscheidungen richtig waren.

Wir haben mit 2013 das erfolgreichste Jahr in der Geschichte des Unternehmens abgeschlossen. Der Umsatz konnte um 74% auf ca. 2,1 Mio. CHF gesteigert werden. Das Ergebnis ist nach Abschreibungen positiv, somit können die Verluste des Vorjahres fast wieder ausgeglichen werden.

Erfolgs-Garanten waren im Jahr 2013 die Lizenzen einiger japanischer und amerikanischer TV-Serien, die sowohl auf DVD/Blu-ray wie auch im Online-Geschäft sehr gut funktioniert haben.

Leider hat unser Unternehmen im Oktober 2013 mit unserem Direktor Marin Schäfer einen langjährigen treuen Aktionär und sachkundigen Mitstreiter durch einen tragischen Autounfall verloren. Wir werden seine Inspirationen für das Unternehmen weiterleben.

Mit Hansjörg Gutknecht hat die FilmConfect AG jetzt einen neuen und engagierten Direktor, der das Schweizer Büro leiten wird. Er begleitet das Unternehmen schon seit nunmehr 5 Jahren als Aktionär und Berater und wird mit seinen exzellenten Beziehungen, die er als Geschäftsführer der Videophon AG mitbringt, der weiteren Entwicklung des Unternehmens hilfreich sein.

Die FilmConfect AG wird in das Jahr 2014 mit Volldampf starten. Im Focus stehen weiterhin interessante Lizenz-Käufe. Zentrales Thema wird zudem in diesem Jahr der technische und inhaltliche Ausbau der Video-on-Demand - Plattform sein.

Für die Markteinführung des Portals soll zunächst eine B2B- White-Label-Plattform eine wichtige Rolle spielen, die wir an verschiedene DVD-Online-Shops anschließen werden.

Weitere Informationen zu neuen Content-Partnern und künftigen White-Label -Partnern werden wir Ihnen im Laufe des Monats April vermelden.


Mit freundlichem Gruß

Martin Irnich

Verwaltungsrat

Harry Me startet ab dem 5. November im Kino
Potsdam, den 31. Oktober 2015

Das Comedy Highlight, das über eine Million Kinobesucher in Frankreich verbucht, startet ab dem 5 November bundesweit im Kino. Gemeinsam mit der Rekord Film GmbH ...
FilmConfect bietet ab sofort Digital Copys an
Oktober 2014

FilmConfect hat seine technischen Möglichkeiten über seine VOD-Plattform ausgeweitet und bietet ab sofort  bei einer Großzahl der Neuveröffentlichungen im DVD bzw. Blu-ray ...
7. Januar 2016
FilmConfect weitet seine Kompetenzen im Bereich Anime aus und lizenziert die neue Anime Serie To Love Ru: Trouble aus dem Hause TBS. TO LOVE RU: Trouble basiert auf der erfolgreichen Manga-Reihe ...