Parallel zum DVD-Release: MyVideo zeigt kanadische Serie "Zone of Separation"
Parallel zur Erscheinung auf DVD ist die kanadische Serie "Zone of Seperation" ab sofort bei MyVideo kostenlos zu sehen. Die Video-Community von ProSiebenSat.1 setzt damit ihre Strategie fort, verstärkt Online-First-Formate zu zeigen.
Seit Jahresbeginn setzt die Online-Community MyVideo von ProSiebenSat.1 verstärkt auf Online-First-Inhalte. "Sons of Anarchy", "Spartacus" und "Unforgettable" haben bereits den Anfang gemacht. Ab Donnerstag gesellt sich mit "Zone of Seperation" noch eine kanadische Produktion hinzu. MyVideo zeigt die achtteilige Serie ab dem 22. November kostenlos und in voller Länger - und zwar parallel zur Erscheinung der Serie auf DVD. "Zone of Separation" löste 2009 bei der Erstausstrahlung in Kanada kontroverse Debatten aus.

Parallel zur Erscheinung auf DVD ist die kanadische Serie "Zone of Seperation" ab sofort bei MyVideo kostenlos zu sehen. Die Video-Community von ProSiebenSat.1 setzt damit ihre Strategie fort, verstärkt Online-First-Formate zu zeigen.

Seit Jahresbeginn setzt die Online-Community MyVideo von ProSiebenSat.1 verstärkt auf Online-First-Inhalte. "Sons of Anarchy", "Spartacus" und "Unforgettable" haben bereits den Anfang gemacht. Ab Donnerstag gesellt sich mit "Zone of Seperation" noch eine kanadische Produktion hinzu. MyVideo zeigt die achtteilige Serie ab dem 22. NOvember kostenlos und in voller Länger - und zwar parallel zur Erscheinung der Serie auf DVD. "Zone of Separation" löste 2009 bei der Erstausstrahlung in Kanada kontroverse Debatten aus.

FilmConfect goes Kino
Potsdam, den 4. Mai 2015

FilmConfect bringt im Zusammenarbeit mit der Rekord Film GmbH am 7. Mai den Film „What the Fuck heißt REDIRECTED“ in die deutschen Kino. What the Fuck heißt ...
FilmConfect bietet ab sofort Digital Copys an
Oktober 2014

FilmConfect hat seine technischen Möglichkeiten über seine VOD-Plattform ausgeweitet und bietet ab sofort  bei einer Großzahl der Neuveröffentlichungen im DVD bzw. Blu-ray ...
17. März 2016
FilmConfect nimmt erstmal als Aussteller auf der Leipziger Buchmesse teil. Mit einem Stand repräsentiert FilmConfect sein FilmConfect Anime Label.