FilmConfect AG schließt Kooperation mit Egmont Ehapa Verlag
Das Management der FilmConfect AG freut sich bekanntzugeben, dass das Unternehmen einen Kooperationsvertrag mit der Egmont Ehapa Verlag GmbH im Hinblick auf die weltweite Marke „LUCKY LUKE“ abgeschlossen hat.

Die weltberühmten Comics von Morris und Goscinny erfreuen sich seit Jahrzehnten größter Beliebtheit bei Jung und Alt. Von 1983-1992 wurden einige ausgewählte Comicbände als Zeichentrick verfilmt. Heute - über 20 Jahre später - erscheinen die Zeichentrick-Klassiker erstmals im 16:9 Breitbildformat auf DVD.

Für die „Remastered Widescreen Collection" der LUCKY LUKE Classics hat FilmConfect das Bild und den Ton der Original-Episoden einer aufwändigen Bearbeitung unterzogen und so eine für heutige Entertainment-Standards optimierte Bild- sowie Tonqualität geschaffen. Kürzlich erschien die dritte von fünf LUCKY LUKE Classics-Boxen, die sich aneinandergereiht zu einem großen Rückenbild kombinieren lassen. Als besonderer Bonus liegt jeder DVD-Box ein exklusiver Lucky Luke-Comic im "Pocket-Size-Format" bei.

Parallel zum Start der „Lucky Luke Classics Vol. 3“ wird der Egmont Ehapa Verlag allen neuen Sonderbänden von „Lucky Luke“, die im September 2012 in einer Auflage von insgesamt rund 100.000 Stück erscheinen, einen Produktflyer der FilmConfect AG beilegen, auf dem alle erhältlichen FilmConfect-DVD-Boxen ausführlich beschrieben sowie beworben werden. Darüber hinaus erhält jeder Käufer eines Lucky Luke-Sonderbandes einen Download-Gutschein für zwei "Lucky Luke" Episoden auf www.filmconfect.de .

Christian Rönsch, Direktor und CEO der FilmConfect AG, kommentiert: „Die Kooperation mit Egmont Ehapa bietet uns eine sehr gute Möglichkeit die Veröffentlichung unserer neuen LUCKY LUKE Classics-3er DVD-Box vertriebstechnisch zu unterstützen und neue Nutzer für unsere Video-on-Demand-Plattform zu gewinnen."

„Für Egmont Ehapa liegt der Vorteil in der Zusammenarbeit darin, dass den Käufern der Sonderhefte im Sinne der Kundenbindung mit diesem Download-Gutschein ein erstklassiger Mehrwert geschaffen wird. So kommt es zu einer klassischen Win-Win-Situation: FilmConfect, Egmont Ehapa, aber auch die Marke Lucky Luke und deren Leser gehen allesamt als Gewinner aus dieser Kooperation hervor. Mit dieser ersten gemeinsamen Maßnahme haben wir einen wichtigen Grundstein für eine erfolgversprechende Kooperation mit Egmont Ehapa gelegt“, ergänzt Christian Rönsch.

Über die Egmont Ehapa Verlag GmbH: Der 1951 gegründete Egmont Ehapa Verlag ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der skandinavischen Egmont Mediengruppe und in Deutschland Marktführer im Segment Kinder-, Comic- und Jugendzeitschriften.

Langjährige Bekannte, wie das „Micky Maus-Magazin“, „Disneys Lustiges Taschenbuch“, „Asterix“, „Lucky Luke“ und „Wendy“ gehören ebenso zum Portfolio, wie „Disney Prinzessin“, „Barbie", „Winnie Puuh", „Bibi Blocksberg", "Yakari", „Benjamin Blümchen“, „Galileo GENIAL“, „SpongeBob“, „Hello Kitty“ oder das „girlfriends"-Magazin. Verlagssitz ist seit 2001 Berlin.

Die Egmont-Gruppe verlegt Medien in mehr als 30 Ländern und ist im Besitz der dänischen Egmont Foundation. Diese gemeinnützige Stiftung widmet sich vorwiegend der Verbesserung sozialer und kultureller Lebensumstände von Kindern. Weitere Informationen finden Sie unter www.ehapa.de
17. März 2016
FilmConfect nimmt erstmal als Aussteller auf der Leipziger Buchmesse teil. Mit einem Stand repräsentiert FilmConfect sein FilmConfect Anime Label.
FilmConfect wird frankophil
14. März 2012
Die FilmConfect AG startet am 19. April mit der "Edition Cinema Francais" eine neue DVD-Reihe mit Klassikern des französischen Kinos. Die Titel werden als hochwertige Mediabooks ...
Harry Me startet ab dem 5. November im Kino
Potsdam, den 31. Oktober 2015

Das Comedy Highlight, das über eine Million Kinobesucher in Frankreich verbucht, startet ab dem 5 November bundesweit im Kino. Gemeinsam mit der Rekord Film GmbH ...